Multivar für Sprint & Primavera 125

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Multivar für Sprint & Primavera 125

      Hallo zusammen,

      man liest ja viel positives über die Malossi Multivar und ich würde gerne die jeweils optimalere Variante in meine 125er Sprint haben. Aber ist das auch wirklich so, oder gibt es - abgesehen von der Garantie usw.- technische Gründe für den Verbleib der Originalteile?
      So ist mir z.B. eine bessere Beschleunigung nicht wichtig. Vielmehr lege ich Wert auf materialschonende Technik.

      Wäre schön dazu was zu erfahren.

      Heinrich

      P.S.: Meine gelbe Sprint hat inzwischen ein Topcase mit orig. Träger, Fußmatte, Schmutzfänger vorne, festen Ladeanschluss im Motorraum und das kleine Windschild. Natürlich habe ich die Sprint auch schon Hohlraumversiegelt-soll ja lange halten.
    • Hallo,

      inzwischen habe ich die Multivar selbst eingebaut. War keine große Sache, da ich mir dazu die entsprechenden (Halte-) Werkzeuge bei SIP gekauft habe. Vom Ergebnis bin ich absolut begeistert. Das Drehmomentloch in der Mitte ist völlig weg und das gesamte Ansprechverhalten deutlich spontaner. Fühlt sich tatsächlich viel besser an. Zusaätzlich habe ich den Malossi Luftfilter (-Schaumstoff) eingesetzt. Brachte nochmals ein etwas besseres Ansprechverhalten. Jetzt läuft "meine kleine Italienerin" traumhaft. Im Frühjahr mache ich mich an die vordere Bremse.....will kein China Teil (heng tong) daran haben.