Beiträge von centurion33

    Hallo Uwe und Frank,


    vielen Dank für eure ausführlichen Antworten.
    Ich sehe das mitlerweile so wie ihr: Der Ring auf der linken Seite ist der richtige Ring.
    Nur wo bekomme ich einen solchen Ring? Habe schon auf verschiedenen Plattformen gesucht
    und leider immer nur einen Ring, wie rechts dargestellt gefunden.


    Zwei weitere Fragen habe ich noch:
    Wird das dünnere Teil des Drossel (links im Bild; oberer Teil) nun nach oben (in den Gasventildeckel Nr. 21; s. link
    von Frank) oder wie Uwe beschreibt, nach unten in den Schieber (Gasventildeckel Nr. 6) gesteckt?


    Persönlich würde ich sagen, nach oben ausgerichtet.


    Wie prüfe ich die Funktion des e-chokes?


    Gruß
    Gerd

    Habe eine LX 50 (2T; Bj.: 1996), welche mechanisch gedrosselt ist.
    Die Drosseln waren beim Kauf nicht eingebaut, als habe ich die Drosseln gekauft und selber eingebaut.


    Folgende Drosseln wurden lt. TÜV-Papieren von mir eingebaut:
    Vergaserdrossel/Drosselschieberanschlag: (Breite: 16 mm)
    Variodrossel/Anschlag im CVT-Trieb.: (Breite 10mm)


    Wenn der Roller warm ist, fährt er lt. Tacho ca. 27 km/h.


    Nun zum Problem:
    Ist der Roller noch kalt, ist der Anzug so schlecht, das ich fast schieben muss.
    Er zieht wortwörtlich keinen Hering vom Teller. Erst wenn der Motor etwas länger läuft,
    ist der Anzug besser aber auch nicht berauschend.


    Woran kann das liegen, kann etwas anders eingestellt werden??
    Bitte keine Infos zu "Drossel raus", da die Mofa für meine Tochter ist und ich weiß auch, dass eine
    elektronische Drossel sicherlich besser ist.
    Das einzige, was mir persönlich beim Einbau der Vergaserdrossel aufgefallen ist, dass die vorher
    eingebaute Drossel die ersten 2-3 mm etwas dünner war.


    Vielen Dank für eure Antworten.
    Gerd

    Hallo,
    habe den alten Text zu diesem Thema schon gelesen, bin leider nicht wirlich schlauer geworden.


    Meine Vespa LX 50 2T (Bj. 2006; Typ:C38; Variant: 1; Version: 01) hat einen Auspuff mit einem zweiten
    Anschluss zum Nebenfiltergehäuse. Mir ist bekannt, dass durch den Auspuff die Emissionswerte anscheinend
    besser sind.


    Meine Fragen dazu:


    1.) Ist das so selten, da man kaum einen Auspuff dafür bekommt und wenn nur so um die 200-300Euro)?


    2.) Muss ich diesen Auspuff haben, oder kann ich auch den "Standardtypen" mit einem Anschluss zum Motor nehmen?


    3.) Was mache ich dann mit dem offenen Anschluss?


    Es wird doch sicherlich Rollerfahren geben, die das gleich Problem haben!!!!!!!


    Vielen Dank im Voraus,
    Gerd