Wer hat Erfahrungen mit Hohlraumversiegelung gemacht?

  • So gestern war es soweit...ich habe meiner Vespa eine Versiegelung gegönnt! Ein bisschen erschrocken bzw. enttäuscht über die Lackqualität im Inneren der Vespa war ich nach dem Zerlegen schon. Da wundert es mich wirklich nicht das im Internet oft über Rostproblemen schon in den ersten Jahren geschrieben wird. Auf jeden Fall habe ich die Hohlräume sowie die Flächen und Blechkanten gut mir Wachs behandelt und die ganze Kiste wieder zusammengebaut. Ich denke der Aufwand ( gute 2 Stunden und 30 € für die Wachse) hat sich gelohnt und die Vespa dankt es mir bestimmt mit einem laaaaangen rostfreien Leben ;)


    Hat das von Euch auch schon Jemand gemacht ?(

  • Hallo,


    Meine et4 hat nun auch schon bald 13 Jahre auf dem Buckel, ohne rost.


    Das wichtigste ist, nicht bei streusalz zu fahren. Das salz frisst die vespa regelrecht auf.

  • Nein, versiegelt habe ich nichts. Wie gesagt, keinerlei Probleme mit rost.


    Lediglich den Auspuff habe ich bereits paar mal geschliffen und neu lackiert, da der sehr schnell rostet.