schlechtes Startverhalten und hoher Benzinverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schlechtes Startverhalten und hoher Benzinverbrauch

      Meine LX50 2Takt hat einen sehr hohen Benzinverbrauch (ca.6L auf 100km)und startet nur mit langem nudeln lassen des Anlassers.Kikstarter nur wenn Sie warm ist.Als Sie noch keine probleme machte lag der Verbrauch bei ca. 3,5l auf 100km.

      Ich vermute ja den E-Chock.Beim messen der Spannung am Stecker des selbigen zeigt mir das Gerät nur 0,9V an.Nach vervolgen der Kabel bin ich auf ein Elektrobaustein geraten,wo auch die Kabel des Fühlers vom Vergaser rangehen.Wie heist das Ding.Vieleicht ist der ja defekt.Vieviel Volt müssen den ankommen am E-Chock? Es währe schön,wenn einer mal beim Startvorgang messen könnte und es hier postet.Ich habe bis jetzt nix im Netz gefunden.Mein Händler sagt immer nur dreckiger Vergaser :cursing: .Den habe ich aber schon gereinigt ;( .

      Also helft mir bitte,es hilft vieleicht auch anderen Vespa-Fahrern.

      DANKE FÜR DIE ARBEIT IM VORRAUS