ET2: Probleme nach Fahrt in Leerlauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ET2: Probleme nach Fahrt in Leerlauf

      Hallo zusammen,

      ich habe derzeit Probleme mit meiner ET2. Symptom ist, dass eine bereits kurze Fahrt ohne Gasgeben dazu führt, dass das Fahrzeug bei anschließendem Gasgeben mehrere Sekunden benötigt, um wieder volle Geschwindigkeit zu erreichen. Wurde das Fahrzeug direkt nach dem Ausrollen lassen abgestellt, lässt es sich nur schwer wieder starten (meist geht es nur noch über den Kickstarter). Fährt man einen Abhang hinunter, ist nach kurzer Zeit ein deutlicher WWieederstand zu spüren, der die Vespa sogar abbremst. Ein Weiterfahren ist danach erst wieder nach fast einer Minute möglich. Vorher wird das Gas nur sehr schwer angenommen.

      Hat jemand von Euch Experten eine Idee, woran diese Symptome liegen könnten.

      Kurz zur Vorgeschichte: Der Vergaser, die Benzinleitungen und der Akku wurden getauscht, sind also neu.

      Grüße

      Pomdas