Vespa 50 Iget 3V, Tuning alles was geht

  • Hallo zusammen,


    Ich wollte mich mit diesem Thema mal an alle anderen iget Fahrer wenden die auch frustriert sind von diesem Motor.


    Ich fahre mittlerweile über 30 Jahre Roller, aber so ein bescheuerter Motor is mir bis dato noch nicht unter gekommen.

    Ich hab den Roller für meine Frau gekauft, weil sie mittlerweile auch viel spaß am Roller fahren hat.

    Ich bin nach ca. Zwei Wochen das erste mal mit dem Roller gefahren und war absolut entsetzt, 45-48kmh Max und Berg hoch überholen dich die ebike Fahrer, unfassbar!


    Nun ja, hab ich mir gedacht, dass Ding muß schneller werden, das Internet durchforstet nach Tuning Teilen, man wird da ja recht schnell fündig.


    Ich hab dann dem Roller eine 80cc Frischzellenkur verpasst.

    Aktuelles setup:

    80ccm Malossi Zylinder

    80ccm Malossi CDI

    Malossi Variomatik (7,5g Rollen)

    Malossi primär Übersetzung

    Polini Sportluftfiltermatte


    125er Ansaugschlauch hab ich ausprobiert, bringt nichts

    Geräuschdämpfungsschlauch im Luftfiltergehäuse hab ich durch ein selbstgedrehten Rohr mit 25mm Innendurchmesser ersetzt, bringt etwas Endgeschwindigkeit ca.2-3kmh, der Kaltstart ist dann aber eine Katastrophe.


    Nach den ganzen Umbaumaßnahmen läuft der Roller so ca. 60-65kmh und beschleunigt deutlich besser.

    Meine Frau ist zufrieden, ich nicht.


    Ich überlege gerade ob der Auspuff die Sache bremst oder woran es liegt, wenn man leicht bergab fährt dreht der Roller fröhlich weiter 80-85kmh ist da kein Problem.


    Hat jemand noch eine Idee was man sonst so machen könnte?


    Gruß Legi

  • Hallo eine Frage weißt du wie man die Nockenwellen bei der Vespa wider einstellt ich habe das selbe bei meiner Vespa gemacht aber ich habe was falsches an der Nockenwellen gemacht. Ich habe auch eine Frage in mein Profil dazu gestellt wäre sehr nett wenn du mir antworten könntet


    Lg Luca

  • Hallo Luca,

    Ich hab den Kolben auf OT gestellt und die Nockenwelle mit der Markierung mittig nach vorne. In der Anleitung von Malossi steht man soll das Polrad mit der Markierung auf einem Flügel und der Markierung an der Lüfterradabdeckung fluchten lassen und dann die Nockenwelle in der Position festschrauben.

    Was sind denn deine Erfahrungen mit dem 80cc Zylinder.

    Gruß Legi