Gebrauchte GTS 125 ohne Serviceheft

  • Hallo zusammen,
    ich lese hier schon lange mit. Nun habe ich meine Traumvespa gefunden d.h. die ist so, wie sie mir gefällt.
    Nun stell sich heraus, dass kein Serviceheft vorhanden ist. Verkäufer ist ein Händler.
    Händler will den Vorbesitzer nochmal kontaktieren. Gibt es ggf. Ersatz für's Serviceheft.
    Wie kann ich denn feststellen, wann denn nun tatsächlich die Erstzulassung war und ob der Km-Stand echt ist?
    Ich habe ein ungutes Gefühl. Kann man den Tacho überhaupt manipulieren?
    Was mich auch stutzig macht, die Vespa ist EZ 2010 und soll erst knapp 5000 km gelaufen sein, aber der hintere Reifen wurde schon gewechselt.
    Ich bin völlig verunsichert und überlege vom Kauf zurückzutreten, weiß jemand Rat, danke.
    Oder sehe ich alles viel zu finster?
    Gruß Christoph

  • also wenn der Service bei einem Vespa Händler gemacht wurde ... wird er Online im System von Vespa gespeichert. Auch zur Sicherheit fals das Serviceheft verloren geht . Mein Roller war letzte Woche noch zur Inspektion und ich habe von der Online Registrierung einen Ausdruck bekommen zum Stempel im Serviceheft . Habe dann gefragt wo für der Ausdruck ist ;-)