Vespa ET2: Standgas mal zu hoch, mal zu niedrig. Und abbremsen bei Vollgas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa ET2: Standgas mal zu hoch, mal zu niedrig. Und abbremsen bei Vollgas

      Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe vor ein paar Wochen die Vespa gekauft.Der Motor wurde komplett regeneriert,Vergaser gereinigt etc. ,laut Aussage des Typen,der mir die verkauft hat :"man könnte den km-stand wieder auf 0 drehen".ich sollte sie einfahren und darauf achten, ob sie wirklich Öl verbraucht.also der roller ist danach überhaupt nicht gefahren worden.So viel zur Vorgeschichte,nun zu meinem Problem.

      Die ersten zwei Tage lief alles gut, danach war das Standgas viel zu hoch, bis zu einem bestimmten Punkt hat sie auch gut Gas angenommen,wenn man diesen Punkt überschreitet fühlt es sich an als würde man die Bremse ziehen.nimmt man das Gas ein bisschen raus ist alles wieder gut. Danach lief sie aber eine Woche super ohne das ich was verstellt habe. Das Standgas war so niedrig das sie sogar ab und zu an der Ampel ausgegangen ist.
      Seid gestern kann sie sich gar nicht mehr entscheiden.sie lief gut,bin dann etwas länger Landstraße mit Vollgas gefahren,als ich an einer Kreuzung stehen bleiben wollte habe ich schon wieder gemerkt das sie nicht mehr langsamer als 40km/h fährt.Danach fing es wieder an,sie bremst bei Vollgas.das wurde dann aber auf einmal immer schlimmer, ich konnte nicht mehr schneller als 30 km/h fahren ,weil sie sofort abgebremst hat,wenn ich den Griff einen Hauch weiter gedreht hab. An der nächsten Kreuzung war dann wieder alles Gut. Ich habe keine Ahnung was das sein soll.

      Ach so.. . Es ist eine ET 2, Bj 2/2002 2-takt
    • Hallo,

      ich weiß ja nicht, ob Du zwischenzeitlich das Problem gelöst hast. Sehe aber deinen Beitrag erst jetzt.

      Hört sich nach mehreren Problemen an. Hängender Gasschieber, falsche Hauptdüse und oder falsch
      eingestellte Luftzufuhr.

      Bau den Vergaser aus, reinigen, Hauptdüse kontrollieren, co2-Schraube einstellen und auch auf die
      Leichtgängigkeit des Gasschiebers achten.

      Welcher Vergaser ist denn verbaut?
      Gruß
      Jo