GT 125: Keine Kraftübersetzung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GT 125: Keine Kraftübersetzung?

      Hi,

      puhhhh habe seit ca.8 Wochen eine gt125l Baujahr 2003 und schon viele höhen und tiefen durch. 42000KM

      verkaufte meine et 4 weil wir mit den ewigen Basteleien nicht mehr nach kamen und sie mehr stand wie fuhr...sollte es hier genauso werden???? :cursing:
      fahre von der schicht (will) nach hause, plötzlich keine Gasannahme mehr - aus - ..starten unmöglich, zuvor bemerkte ich beim starten an der ampel 2-3 zähes wegkommen von der stelle aber bei fahrt lief sie top. nichts bemerkt....nun tod ! Benzinhahn. Neuer Luftfilter,Zündkerze,Stecker, Benzinfilter erneuert-nichts-Vergaser ausgebaut gereinigt...nichts. dann auf zum freundlichen deines Vertrauens. hat erneut den Vergaser gereinigt und einen Zusatz in den Sprit gefülllt-läuft wieder und fährt auf gerader besser als zuvor ABER irgendwie ist das Thema vor der ampel wegzukommen häufiger geworden, und eine Kraftübertragung von Geschwindigkeit zu Berg rauf zu kommen nicht mehr vorhanden ! lebe im siegerland und somit von vielen Bergen und Hügeln umgeben, komme nur mit ach und krach nen Berg hoch... es nervt nur noch