Beiträge von s50HH

    Hallo liebe Vespafreunde!


    Anlehnend an den Thread von Frieda <3 möchte ich eine ziemlich ähnliche Frage stellen, diesmal aber für eine 45er und nicht 25er.


    Meine erste Vespa s 50 2t, die ich damals gebraucht gekauft hatte, wurde mir skandalöserweise geklaut.
    Nun habe ich mir eine Neue gekauft, welche mich bei 45km/h als Verkehrshindernis durch die Gegend rollern lässt.


    Meine Alte (naja alt.. mit 1000km Laufleistung gekauft) fuhr so 60-65 km/h. Leider weiß ich nicht, was and ihr gemacht wurde.


    Ist es möglich diese Geschwindigkeit mit möglichst wenigen Eingriffen auch bei der Neuen zu erreichen?
    Ist der Drosselring der Variomatic der richtige Ansatzpunkt? Das habe ich hier so rausgelesen.


    Meine Technikkentnisse sind leider sehr rudimentär.
    Macht sowas auch ein Händler des Vertrauens? Hat hier jmd. eine Empfehlung in Hamburg und Umgebung?


    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe! :)