Primavera 50 4T 3V IGET Endrosseln?

  • Hallo ihr Lieben,


    vorweg, ich bin mir bewusst, dass es letztes Jahr schon ein Thema dazu gab, jedoch bin ich nicht ganz daraus schlau geworden.


    Ich habe mir kürzlich eine Primavera 50 S 4T 3V IGET zugelegt und bin bis auf die Geschwindigkeit sehr zufrieden damit.

    Gibt es derzeit Tuningmöglichkeiten? Ich habe gehört das diese neuerdings über die CDI geregelt sind, bin mir da aber nicht sicher ob das der Fall ist. Weiß eventuell auch jemand ob noch ein Distanzring verbaut ist? Ich würde selber nachschauen, jedoch habe ich nicht das richtige Werkzeug dafür Kasten zu öffnen und meine Werkstatt beteiligt sich nicht an Tuning, was ich etwas komisch finde.


    Grüße

    Philipp :)

  • Hallo Philipp,


    ja, die ist über die CDI gedrosselt.


    Vielleicht ist der Variokasten nicht nur mit normalen Schrauben verschraubt, sondern auch mit speziel gesicherten. Das kannst du von aussen ohne Werkzeug prüfen. Falls das so ist, soll verhindert werden, daß du den aufmachst. Sprich: dahinter ist dann ein Drosselring. Umgekehrt gilt das allerdings nicht.


    Dass deine Werkstatt die Mühle nicht tunen will, sollte normal sein. Einen Grundstock an Werjzeug wirst du also in jedem Fall brauchen.


    Frank

  • Frank, die Schrauben die ich primär gesehen habe sind die, siehe Anhang, die auf dem Bild zu sehen sind. Sicher bin ich mir jedoch nicht, da ich nicht wusste wo ich alles gucken muss, bzw. ob es auch hinter diverser Verkleidungen geschraubt ist.

    Im Falle, dass die CDI entdrosselt werden müsste - wie stellt man das an? Und was erwartet mich da finanziell?


    Philipp

  • Moin,


    auf dem Bild rechts das ist eine innenfünfkant Schraube, das ist die Sicherung. Davon gibt es 2.

    Der Link zu der CDI ist der Richtige, die habe ich auch drinnen.

    Den Variodeckel musst Du nur öffnen, wenn Du auch die Vario ändern willst. Einen Ring gibt es da nicht, weil es nur über die CDI gedrosselt wird.

    Ergo, es gibt hier Welche, die fahren mit originaler Vario und Tuning CDI recht flott.

    Und es gibt Welche, mit geänderter Vario, Gewichten, Kupplung etc.

    Höher, schneller und weiter geht immer, ist aber, im 45 kmh Bereich, mhm…. das solltest Du wissen und beachten!

  • Hi, Danke erstmal für die fixen Antworten. Bernd, wie schnell läuft deine Primavera jetzt mit der CDI? Bzw hast du noch irgendwas anderes verändert?

    Dass das im 45 Bereich immer ein heikles Thema ist, ist mir bewusst. In einer Großstadt erlebe ich es aber immer wieder da die Leute dicht auffahren, unaufmerksam überholen und ich eigentlich nur noch mit Finger auf der Hupe fahre.

  • Hi,


    also da ich nur in der Stadt unterwegs bin, rolle ich so mit 55-60 laut Tacho mit.

    Das war eigentlich auch mein Ziel, um nicht der "Bremsklotz" in der Kette zu sein.

    Erfahrung:


    Ich hatte mir als erstes die Multivar 2000 gekauft und eingebaut. Effekt eher negativ, da die Drosselung seitens der CDI wohl die Beschleunigung reduziert. Auch hatte ich die Feder für die Kupplung nicht verbaut, da gab es hier im Forum negative Erfahrung.

    Danach habe ich gleich die CDI geordert, eingebaut und mit verschiedenen Setups probiert.

    Final, bei mir ist: Multivar 2000, originale Rollen, originaler Riemen, originale Kuplung und die Malossi CDI.


    Im kaltem Zustand ist der Roller noch etwas träge, ich denke die Motortemperatur wird auch überwacht und entsprechend geregelt (GKat).

    Wenn sie aber warm ist, fährt sie recht flott los. Sie dreht recht sehr schnell auf 30-40/50.

    Bei mir, ich habe mal "Stoff" gegeben, kommt bei 65 die Motorkontrolle Lampe, Zündung aus/an ist es weg.

    Ergo, ausgefahren habe ich sie noch nicht, da die, im warmen Zustand, Beschleunigung und das "mitfahren" im Stadtverkehr mir völlig reicht.

  • Gut zu hören dass ich nicht der einzige bin dem die 45 zu träge im Stadtverkehr sind.

    Ich werde mir das ganze mal gut überlegen und ob die Investition gerade Sinn macht. Erstmal müssen sowieso die 1000km auf die Uhr. Interessant wäre es zu wissen warum bei circa 65 das Motorlämpchen angeht.