Gt 200 geht nach 10-20km aus und startet nicht

  • Hallo zusammen,


    Meine Gt 200 Bj. 05 geht nach 10-20km aus und startet nicht mehr.
    Man muss sie abkühlen lassen - nach 2-3 Stunden geht es dann wieder
    bis zum nächsten unfreiwilligen Stopp.
    Meine belgische Vespa Werkstatt hat mir schon € 600.- abgenommen ( Benzinpumpe
    getauscht , neue Batterie, Steuergerät von anderer Gt 200 getestet, Kerze, etc.)
    Leider ohne Erfolg.
    Scheint mir irgendein thermisches Problem zu sein, vielleicht auch ein Kabelbruch...
    Hat jemand ähnliche Erfahrung mit seiner Italienerin gemacht oder eine Idee?
    Danke im Voraus ?(

  • Hallo,
    das ist noch ein weites Feld an Möglichkeiten, deshalb solltest du zuerst versuchen das Problem einzukreisen auf die Frage kein Sprit oder keine Zündung.
    Wenn sie also stehen bleibt, Kerze rausschrauben in den Stecker stecken, an Masse halten und gucken, ob ein Zündfunke da ist wenn der Motor dreht (Helfer ist gut, Schatten ist hilfreich).
    Hast du einen Zündfunken, Vergaser gründlich sauber machen, Sprit- und Unterdruckschlauch erneuern.
    Kein Zündfunken heißt erstmal Killschalter mit Kontaktspray behandeln, paarmal schalten, erneut versuchen. Dann anderen Schlüssel benutzen (wg. Wegfahrsperre). Kein Erfolg? Mist!
    Ein elektrischer Fehler, der nur beim warmem Motor auftritt <X - da wäre mein erster Gedanke Zündgrundplatte - fällt aber bei der GT aus, da ist die Zündung batteriegespeist.
    Pickup wäre mein nächster Kandidat. Da weiss ich aber nicht, wie das bei der GT aussieht. Könnte locker sein oder ´ne Macke haben.
    Wenn das auch nicht hilft, öffne alle Stecker des Kabelbaums, die du finden kannst und behandle sie mit Kontaktspray. Dabei kommst du an vielen Kabeln vorbei und kannst prüfen, ob irgenwo ´was angescheuert ist.
    Solche Fehler sind leider echt Sch...
    Frank

  • Hallo Frank,
    da hab ich erstmal was zu tun. Vielen Dank !
    Ich werde mich am WE mal selber damit befassen. Mal sehen, ob mein gefährliches Halbwissen ausreicht.
    Der Zündschlüssel wurde im letzten Jahr mal ersetzt, aber danach lief sie ja.
    Was meinst du mit Pickup ? Den kann im Werkstattbuch nachschlagen.
    Danke nochmal
    Michael

  • Hi Michael,
    das Pickup ist ein Näherungsschalter, der die Stellung das Polrades misst und damit der CDI das Drehzahlsignal für den Zündzeitpunkt gibt.
    Nach dem auf die Schnelle gegoogelten Schaltplan müßte das die grüne Leitung sein, die am Steuergerät ankommt.
    Frank

  • Hallo Frank,


    entschuldige dass das feedback auf deine Tipps noch fehlt.
    Ich ziehe derzeit mit meinem Geschäft um.
    Daher kann es noch etwas dauern bis ich deine Ratschläge ausprobieren kann.
    Ich melde mich in jedem Fall wieder.
    Einstweilen Danke vielmals !


    Michael :thumbsup: