Kaufberatung ET2 50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung ET2 50

      Hallo Leute,

      ich will gerne auch dem Vespa Club beitreten und wollte mir mal eure Meinung zu folgendem Roller einholen.

      hier einfach mal der Link zum Angebot: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…assung/609749522-305-6462

      Ist wie gesagt eine ET2 50, mit 25.000 Kilometern drauf. Laut Anbieter steht diese seit 2009. Sprang aber mit neuem Sprit direkt an.

      Bin leider selbst noch unerfahren bzgl. Basteln am Roller aber nicht abgeneigt mir einige anzueignen.
      Jetzt die Frage an euch, ob der Preis gerechtfertigt ist und ob Ihr meint das noch "größere" Reparaturen fällig werden könnten.

      Danke im voraus für die Antworten :)
    • Hallo,

      sofort absehen kann man folgendes, was fällig ist: neuer Auspuff (Rost), neue Batterie (siehe Anzeige), neue Reifen (wegen Alter, guck mal die DOT Nummern an), Batterie in der Uhr, Bremsbeläge vorne plus Bremsflüssigkeit, Vergaser säubern und alles neu einstellen. Da hast du locker 300€ beisammen. Die "Ja-ja, ist alles nicht so schlimm" Beschreibung läßt mich vermuten, daß sie seit ewig keinen Service mehr gesehen hat. Dann rechne Antriebsriemen und Zündkerze dazu.
      Immerhin scheint sie nicht verbastelt oder getunt zu sein.
      Dazu kommt der nicht reparierte Sturz, der schon erheblich rostet. Das kann noch kosmetisch sein, ist aber in einem Zustand, wo es langsam mal gemacht werden muß. Selbst gemacht ist das nicht teuer, aber Arbeit.

      Spontan würde ich sagen: ist ´ne Gurke, für die ich nicht mehr als 300€ ausgeben würde. Sorry, das Leben ist hart...

      Überlege dir also, was DU möchtest: du kannst nur das nötigste machen und sie die nächsten 1-2 Jahre zu Tode reiten oder du überholst sie ordentlich. Für das Geld kannst du aber gleich ´was solideres nehmen.

      Frank
    • Hallo Moskito 22,

      danke für die schnelle und ehrliche Rückmeldung.
      Das noch zu investieren werde war mir klar aber das ist doch einiges was dazu kommen könnte. Ich werde sie mir mal anschauen und eine kurze Testfahrt machen. Danach dann überlegen ob es mir den Aufwand wert ist oder nicht. Ansich hätte ich gerne was für mehrere Jahre daher mal sehen. Ich werde ein Update geben wie es aussieht bzw. gelaufen ist :)

      Nochmals danke für die Objektive Betrachtung :P

      Gruß,
      Junks
    • Hi Junks,
      kann mich Moskito nur anschliessen, allerdings sage ich dir, lass die Finger davon!
      Die alten Modelle rosten einem eh unterm Arsch weg wenn man sie nicht pflegt.
      Die Möhre hat jetzt 9 (neun!!!!) Jahre gestanden - da wird es mit ein bisschen Spachteln und Bürsten nicht getan sein, und wie moskito schon sagte, warscheinlich noch eine Menge anderer Sachen dazu kommen.
      Solche Vespen sind etwas für Bastler und Hobby-Herrichter, die die billig einkaufen (keinesfalls für 650!!!) und dann mit Gewinn weiterverkaufen.
      Schau dich lieber weiter um. mein Tip: Familien mit Teenagern die jetzt ins Auto-Führerschein-Alter kommen, da sind meistens gute Schnäppchen zu machen, da deren Roller nutzlos in der Garage verstauben :)